Semesterbeginn WS 2018/19

Nach einem tollen 25. Stiftungsfest und einem fast endlosen Sommer hat bereits die Orientierungswoche an der Universität begonnen. Auch wir sind mit Volldampf in das neue Semester gestartet. Unser Verbindungshaus ist mit drei Erstsemstern und einem Fortgeschrittenen neu belegt. Am Montag konnten wir neben vielen Erstsemstern auch namhafte Vertreter der Universität zu unserem Erstsemsterstammtisch auf unserem Haus in Horn begrüßen. Mit bereits vier Aktivmeldungen starten wir in das neue Semester. Allen Erstsemstern wünschen wir einen giuten Start in den neuen Lebensabschnitt. Alle, die interessiert sind, sich neben dem Studium zu engagieren und Interesse an traditioneller Studentenkultur haben, sind herzlich auf das Hermann-Ehlers-Haus des VDSt zu Bremen eingeladen.

Verbindungshaus des VDSt zu Bremen in Horn-Lehe

Semesterferien: Fröhliche Weinkneipe

Am Samstag haben wir eine würdige Weinkneipe in den Semesterferien mit vielen Bundesdamen und Besuch e.v. KTV Visurgis, e.v. L! Nibelungia Marburg und e.s.v. VDSt zu Osnabrück gefeiert.

WeinkneipeAllen Freunden, den Herren der anderen Korporationen und Kommilitonen wünschen wir eine erholsame vorlesungsfreie Zeit.

Alte Herren besuchen Riga

Am vergangenen Wochenende besuchten fünf Alte Herren unseren iaB Moritz, der sein Auslandssemester an der Universität Lettland absolviert. Neben einer Führung durch die klassizistische Altstadt der alten Hansestadt und Partnerstadt Bremens, standen auch ein Wiedersehen mit unserem AH Max, der in Riga arbeitet und Fbr. Arturs, unserem lettischen Austausch-Fuxen aus dem Sommersemester 2003, auf dem Programm.

Parade lettischer Studentenverbindungen

Parade lettischer Studentenverbindungen

Abgerundet wurde ein durchweg gelungenes Wochenende durch den grandiosen Eindruck des lettischen Nationalfeiertages, einen Besuch auf einer Shooting Range und natürlich den Genuss der lokalen Biere. Vielen Dank an Moritz für die Organisation.
Es wird sicher nicht der letzte Besuch in Riga und bestimt nicht die letzte AH-Fahrt bleiben.

Neues Magazin: „Wirtschaft und Ethik“

Der Berliner VDSter Falk Al-Omary hat das neue Wirtschaftsmagazin „Wirtschaft und Ethik“ mitentwickelt, das jetzt erstmals als gedrucktes Heft erschienen ist. Zu diesem ambitionierten Projekt gratulieren wir unserem Berliner Bundesbruder herzlich. Online gibt es die >>> 1. Ausgabe von „Wirtschaft und Ethik“ hier.

Wirtschaft und Ethik

Wirtschaft und Ethik – das Magazin für ethisches Handeln in der Wirtschaft – ist im Oktober / November 2016 erstmals gedruckt erschienen

Die ethische Verantwortung von Organisationen wie Unternehmen, Behörden oder Universitäten war in unserer Verbindung schon immer ein Thema, so haben beispielsweise zwei Bremer VDSter am ersten Nachhaltigkeitsbericht der Universität Bremen mitgeschrieben.