„Auf der Spur des Bösen…“

Patrick Zweerink und Axel Petermann

Axel Petermann ist der wohl bekannteste lebende Kriminalpolizist Deutschlands: Als Fallanalyst gehörte er zu den ersten Polizisten, die in Deutschland nach FBI-Methoden gearbeitet haben. Er versuchte Mörder und ihre Taten zu verstehen, um Täterprofile anzufertigen – „Profiler“ nennt man ihn seitdem. Über seine Arbeit und spannendsten Fälle referierte Petermann am 20. November beim gut besuchten Hanseatischen Gespräch des VDSt zu Bremen auf dem Hermann-Ehlers-Haus. Mehr lesen Sie >>> hier